• Versand mit DPD
  • 5,99 € Versandkosten pro 29 kg
Home » AGB

Algemeine Geschäftsbedingungen (AGB-2021)  Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)  www.kaffeebilligkaufen.de

 

1 Anwendbarkeit für Privatkunden und Begriffsdefinitionen

 

1.1 ANWENDBARKEIT  

Für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen, soweit sie nicht mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung des Verkäufers abgeändert oder ausgeschlossen werden. Beratungsleistungen sowie Ratschläge oder Empfehlungen werden stets unverbindlich, zweckmäßig und unentgeltlich erbracht, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist. Selbstständige Verpflichtungen werden hierdurch nicht begründet. Bedingungen des Käufers werden auch dann nicht verbindlich, wenn der Verkäufer ihnen nicht nochmals ausdrücklich widerspricht. Für alle Lieferungen zwischen uns und einem Käufer gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

 1.2; "Käufer" im Sinne dieser Bedingungen ist jeder gewerbliche Kunde, der ein Rechtsgeschäft zu einem bestimmten Zweck abschließt. Unser Angebot für deutsche Kunden richtet sich ausschließlich an gewerbliche Käufer als Privatpersonen. 

 

 2 Abschluss einer Vereinbarung, Speicherung des Vertragstextes

 

2.1; Für Bestellungen über unseren Internetshop www.kaffeebilligkaufen.de gelten die folgenden Regelungen für den Vertragsabschluss.

 

 2.2; Im Falle des Vertragsabschlusses wird der Vertrag mit

 

Vd Boomen FEM bv Handelsname: Kaffeebilligkaufen.de

Vlechter 35

5711 LS Someren

Niederlande

abgeschlossen ist. 

 

2.3: Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Käufer, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Käufer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. 

 

2.4; Nach Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten die folgenden Regeln: Durch den erfolgreichen Abschluss des Bestellvorgangs in unserem Internetshop gibt der Käufer ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab.

 

Der Auftrag wird in den folgenden Schritten erteilt:

 

   1) Auswahl der gewünschten Waren

   2) Bestätigung durch Anklicken der Schaltfläche "Bestellen".

   3) Prüfen der Informationen im Einkaufswagen

   4) Drücken Sie die Schaltfläche "Zur Kasse".

   5) Loggen Sie sich nach der Registrierung und der Eingabe der Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) in den Internetshop ein.

   6) Überprüfen oder korrigieren Sie die jeweils eingegebenen Daten.

   7) Verbindlicher Versand der Bestellung.

 

Vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, auf die Internetseite mit seinen Daten zurückzukehren und Eingabefehler zu korrigieren oder den Bestellvorgang abzubrechen, indem er nach Überprüfung seiner Daten den Internet-Browser mit der "Zurück"-Taste schließt, die sich in dem von ihm verwendeten Internet-Browser befindet. Wir werden den Zugang der Bestellung unverzüglich durch eine automatisch generierte E-Mail ("Bestellbestätigung") bestätigen. Hiermit nehmen wir Ihr Angebot an.

 

2.5; Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu.

 

3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

 

3.1; Die im Angebot von Produkten oder Dienstleistungen angegebenen Preise enthalten die Mehrwertsteuer und die gesetzlich vorgeschriebene Kaffeesteuer (€ 2,19 pro Kg). Hinzu kommen eventuell anfallende Versandkosten.

 

3.2 Der Käufer hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Giropay, PayPal, iDeal und SOFORT Überweisung.

 

3.3; Hat der Käufer die Zahlungsart Vorkasse gewählt, verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

 

3.4; Die Informationen auf unserer Website werden mit großer Sorgfalt zusammengestellt und gepflegt. Trotz unserer Sorgfalt können Sie Tippfehler finden. Für solche Fehler übernehmen wir keine Haftung. Alle Preise auf dieser Website sind vorbehaltlich von Druckfehlern.

 

3.5; Die Verpackung der Produkte wird mit großer Regelmäßigkeit erneuert. Es ist daher möglich, dass der Verbraucher ein Produkt mit einer neuen Verpackung erhält, die noch nicht dem im Webshop verwendeten Bild entspricht. Wir haften nicht für solche Änderungen. Wir versuchen, die Bilder so aktuell wie möglich zu halten.

 

4 RÜCKGABE, UMTAUSCH, FERNABSATZRECHT

 

Sie sind an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie diese innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss nicht begründet werden und kann in Textform oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware ab Rechnungsdatum an die unten genannte Adresse. Nach fristgerechter Rücksendung der Ware wird der Kaufvertrag aufgelöst und bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Ihren Lasten. Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, wir erstatten dann den Frankierbetrag; andernfalls müssen wir die von der Post erhobene Strafgebühr von dem zu erstattenden Betrag abziehen. Wenn Sie beschädigte oder geöffnete Ware zurücksenden, wird der gesetzlich zulässige Betrag abgezogen; dies können Sie vermeiden, indem Sie lediglich die Funktionsfähigkeit der Ware prüfen und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurücksenden. Kosten und Erstattung bei Rücktritt/Stornierung

 

Wenn Sie mit PayPal bezahlt haben, werden die PayPal-Gebühren von der Rückerstattung abgezogen. Wir werden die Rückerstattung erst bearbeiten, nachdem wir die Ware erhalten haben.

 

5 Lieferung

 

5.1; Sofern in der Produktbeschreibung nicht ausdrücklich anders angegeben, sind alle von uns angebotenen Artikel spätestens innerhalb von 1 bis 4 Tagen versandfertig.

 

5.2; hat sich der Käufer für die Zahlung per Vorkasse entschieden, versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.

 

5.3; aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen mussten wir unsere Lieferzeiten und unsere Transportbedingungen im Auftrag unseres Spediteurs ändern.

 Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Bestellung an der von Ihnen angegebenen Lieferadresse erhalten können, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben! Sie können die Adresse noch über die Versandbestätigung, die Sie automatisch von unserem Spediteur DPD erhalten, ändern.

Wenn das Paket nicht bei Ihnen ankommt und an uns zurückgeschickt wird, bedeutet dies für uns zusätzliche Versandkosten. Wir schreiben Ihnen dann die Kosten für Ihre Bestellung abzüglich dieser Mehrkosten gut. 

 

5.4; Die bestellten Produkte werden erst nach vollständigem Zahlungseingang versandt. Sollte ein Produkt vorübergehend nicht vorrätig sein, werden wir es so schnell wie möglich nach Zahlungseingang versenden. Der Kunde wird über diese Verzögerung informiert. In diesem Fall hat der Kunde die Möglichkeit, den Kauf zu stornieren. Der eingegangene Betrag wird sofort auf das Konto des Kunden überwiesen.
 

6 MÄNGELRÜGE UND GEWÄHRLEISTUNG

 

Für Mängel, zu denen auch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften zählt, haftet der Verkäufer wie folgt: Der Käufer hat die empfangene Ware unverzüglich nach Eintreffen auf Menge und Beschaffenheit zu untersuchen. Offensichtliche Mängel sind dem Verkäufer unverzüglich, spätestens innerhalb von 7 Tagen, durch schriftliche Anzeige mitzuteilen. Bei berechtigten Beanstandungen wird nach Wahl des Käufers die mangelhafte Ware nachgebessert oder eine Ersatzlieferung vorgenommen. Zur Mängelbeseitigung hat der Käufer dem Verkäufer die nach billigem Ermessen erforderliche Zeit und Gelegenheit zu geben, insbesondere hat der Käufer den beanstandeten Gegenstand zur Verfügung zu stellen. Verweigert er dies, so ist der Verkäufer von seiner Mängelhaftung befreit. Durch etwa seitens des Käufers oder Dritter unsachgemäß vorgenommene Änderungen und Instandsetzungsarbeiten wird die Haftung des Verkäufers für die daraus entstehenden Folgen aufgehoben. Weitere Ansprüche des Käufers gegen den Verkäufer und dessen Erfüllungsgehilfen sind ausgeschlossen, insbesondere ein Anspruch auf Ersatz von Schäden, die nicht an dem Liefergegenstand selbst entstanden sind.

 

7 ALLGEMEINE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

 

Die Haftung des Verkäufers richtet sich ausschließlich nach den im vorstehenden Abschnitt getroffenen Regelungen. Schadensersatzansprüche aus Verschulden bei Vertragsabschluss, Verletzung vertraglicher Nebenpflichten und unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, soweit sie nicht auf grober Fahrlässigkeit unsererseits beruhen. Diese Ansprüche verjähren sechs Monate nach Erhalt der Ware durch den Käufer.

 

  1. ERFÜLLUNGSORT, GERICHTSSTAND, ANWENDBARES RECHT

 

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen sowie für sämtliche zwischen den Parteien sich ergebenden Streitigkeiten ist, soweit gesetzlich zulässig, Someren. Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich ausschließlich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht.

 

9 DATENSPEICHERUNG, DATENSCHUTZ 

 

Wir bestätigen hiermit, dass die Daten des Kunden nicht an Dritte oder Firmen weitergegeben werden.

 

10 SCHLUSSFOLGERUNG 

 

Sollte eine dieser Bedingungen aus irgendeinem Grund unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht.